Dein Warenkorb ist leer

Drops

Erfahre wie du Drops installierst und deinstallierst

Drops installieren

Dropper liefert schon einige Drops mit, aber längst nicht alle. Ausführliche Informationen zu unseren Drops findest du im Kreativkonzentrat Store . Um neue Drops in deinem Shop zu installieren kannst du die Dropper Paketverwaltung nutzen.

Installation in der Paketverwaltung

Dropper bietet dir ab Version 100.9 eine mächtige Paketverwaltung. Diese findest du in der Top Bar deines Dropper Dashboards. In der Paketverwaltung kanns du Drops mit einem Klick installieren, und das auch ohne den Umweg über einen FTP Client wie FileZilla gehen zu müssen.

Drops über die Paketverwaltung installieren

Installation über das Dashboard

Zusätzlich zur Installation über die Paketverwaltung kannst du Drops auch direkt über das Dashboard installieren.

Drops über das Dashboard installieren

Schreibrechte im Dropper Ordner korrekt setzen

Um die Paketverwaltung fehlerfrei nutzen zu können stelle bitte sicher, dass alle Dateien und Unterordner im Ordner [Shop-Root]/includes/plugins/kk_dropper beschreibbar sind.

Manuelle Installation

Falls du einen ältere Version von Dropper verwendest oder eigene Drops installieren möchtest, kannst du Drops auch manuell installieren. Ein Drop wird als ZIP Datei ausgeliefert, die wiederum einen Ordner enthält (z.B. KK_Plain ). Lade diesen entpackten Ordner in das Verzeichnis [Shop-Root]/includes/plugins/kk_dropper/drops/ hoch. Nach einem Neuladen von Dropper steht dir dein neues Drop zur Verfügung - eine weitere Installation ist nicht notwendig.

Drops deinstallieren

Wenn du Drops deinstallieren möchtest, nutze dazu bitte ebenfalls die Funktionen der Paketverwaltung.

Drops über die Paketverwaltung deinstallieren

Beachte, dass du Drops nur deinstallieren kannst, wenn du keine Instanzen des Drops mehr in Benutzung hast.

Drops reinstallieren

Sollte der seltenen Fall eintreten, dass du ein Drop neu installieren musst, gehe bitte wie folgt vor:

  1. Nutze die Dropper Backupverwaltung, um ein Backup der Instanzen des Drops zu machen
  2. Lösche die Instanzen deines Drops über die Dropper Sidebar
  3. Deinstalliere das Drop wie oben gezeigt über die Paketverwaltung
  4. Installiere das Drop über die Paketverwaltung
  5. Spiele das Backup deiner Drop Instanzen wieder ein

Alternative Re-Installation

Wenn du den Aufwand scheust, alle deine Drop-Instanzen zu entfernen, kannst du auch manuell das Installationsverzeichnis des Drops vom Server löschen:

  1. Navigiere in den Ordner SHOP_ROOT/includes/plugins/kk_dropper/drops.
  2. Finde den richtigen Order für dein Drop. Der Order des Plain-Drops heisst beispielsweise KK_Plain.
  3. Lösche den entsprechenden Ordner vom Server. Es empfiehlt sich vorher eine lokale Kopie anzulegen.
  4. Lade das Dropper-Backend neu. Es werden dir Fehlermeldungen ausgegeben, dass dein Drop nicht installiert ist. Ignoriere diese vorerst.
  5. Öffne die Paketverwaltung im Dashboard und installiere dein vorher entferntes Drop neu.
  6. Lade das Dropper-Backend erneut und die Fehler sollten verschwunden sein.