Dein Warenkorb ist leer

08.07.2014 JTL Shop

Mega Menu Einträge gruppieren

Bei manchen Shops ist der Platz in unserem Mega Menu Plugin aufgrund zu vieler Hauptkategorien schnell aufgebraucht. Dieser Beitrag zeigt dir, wie du eine zusätzliche Obergruppierung bewerkstelligen kannst.

Häufig erreichen uns Anfragen von Kunden, die über sehr viele Produktkategorien verfügen und diese in einem horizontalen Menu darstellen möchten. Hier stößt das mitgelieferte Template unseres Mega Menu Plugins schnell an seine Grenzen, denn es wurde von uns für eine einreihige Darstellung optimiert:

mega_menu_vorher

Kann man also mehrere Mega Menus einbinden, um das Durcheinander (hier: der Umbruch des Menus auf zwei Reihen) aufzulösen? Nein, aber es gibt einen "kleinen Trick", um auch mit zahlreichen Kategorien die Übersicht zu behalten: das Gruppieren von Mega Menu Einträgen über das Template.

mega_menu_nachher

Mit unserer Lösung werden bestimmte Mega Menu Einträge nur bei Klick auf übergeordnete Reiter angezeigt. Trotzdem bleibt das Ganze ein Mega Menu. Wie man das realisiert zeigen wir euch in diesem Tutorial.

Schritt 1: eigene Templatedatei anlegen

Als Erstes benötigst Du ein Custom Template, damit deine Änderungen bei einem Update des Plugins erhalten bleiben. Dazu machst Du eine Kopie der template.tpl im Ordner kk_mega_menu/version/[aktuelle_version]/frontend/template und nennst sie template_custom.tpl An den Anfang dieser Datei müssen folgende Zeilen eingefügt werden:

<script type="text/javascript" src="{$oPlugin_kk_mega_menu->cFrontendPfadURLSSL}template/js/group-selector.js"></script><ul id="kk-megamenu-group-selector">
<li data-mm="Kategoriename1">Angezeigter Name 1</li>
    <li data-mm="Kategoriename2">Angezeigter Name 2</li>
    ...
</ul>

Bei den im Beispiel verwendeten Gruppen sehe das so aus:

<script type="text/javascript" src="{$oPlugin_kk_mega_menu->cFrontendPfadURLSSL}template/js/group-selector.js"></script><ul id="kk-megamenu-group-selector">
<li data-mm="Mann">Männerkleidung</li>
    <li data-mm="Frauen">Frauenkleidung</li>
    <li data-mm="Kinder">Kinderkleidung</li>
</ul>

Schritt 2: Gruppen im Mega Menu Backend zuordnen

Um einzelne Kategorien einer Gruppe hinzuzufügen, musst Du in den entsprechenden Einträgen des Menus im Pluginbackend deines JTL Shops den Gruppennamen in die CSS Klasse eintragen. Für die Gruppe Kinderkleidung würde das so aussehen:

Backend

Der Eintrag Kinder Shirts ist durch die CSS Klasse Kinder der Gruppe Kinderkleidung zugeordnet. Ein Mega Menu Eintrag kann auch in mehreren Gruppen vertreten sein. Dazu musst Du einfach alle Gruppennamen mit Leerzeichen getrennt in die CSS Klasse eintragen. Also zum Beispiel so:

Multigroup

Schritt 3: Javascript hinzufügen

Damit das Wechseln der Gruppen auch funktioniert, müssen wir noch etwas Javascript hinzufügen. Erstelle dazu im Ordner kk_mega_menu/version/[aktuelle_version]/frontend/template/js eine Datei group-selector.js mit folgendem Inhalt:

$(document).ready(function(){

    //Standartmäßig die erste Gruppe aktiv schalten
    $("#kk-megamenu-group-selector li:first-child").addClass("active");

    //Alle Gruppen außer der ersten ausblenden
    hideall($("#kk-megamenu-group-selector li:first-child").attr("data-mm"));

    //Wenn eine Gruppe angeklickt wird
    $("#kk-megamenu-group-selector li").click(function(){
        //Alle Gruppen inaktiv schalten
        $("#kk-megamenu-group-selector").children("li").removeClass("active");
        //Alle Gruppen ausblenden
        hideall(null);

        //Gewählte Gruppe anzeigen
        $("."+$(this).attr("data-mm")).show();
        //und Aktiv schalten
        $(this).addClass("active");

    })
    function hideall(show){
        $("#kk-mega-menu .category").hide();
        $("#kk-mega-menu .brands").hide();
        $("#kk-mega-menu .link").hide();
        if(show) {
            $("#kk-mega-menu ."+show).show();
        }
    }
})

Wenn Du zusätzlich noch speichern möchtest, welche Gruppe der Nutzer zuletzt ausgewählt hat, muss der Inhalt der group-selector.js folgendermaßen aussehen:

$(document).ready(function(){
    //Checken ob der Browser modern genug ist für sessionStorage
    if(sessionStorage && sessionStorage.getItem("kk_megamenu_group")){

        //Beim Nutzer gucken ob schon mal eine Gruppe gewählt wurde
        var group = sessionStorage.getItem("kk_megamenu_group");

        //Passendes Element raussuchen, damit es auf Aktiv gestellt werden kann
        $("#kk-megamenu-group-selector li").each(function(i, v){
            if($(v).attr("data-mm")==group){
                $(this).addClass("active");
            }
        })
        hideall(group)
    } else {
        //Standartmäßig die erste Gruppe aktiv schalten
        $("#kk-megamenu-group-selector li:first-child").addClass("active");

        //Alle Gruppen außer der ersten ausblenden
        hideall($("#kk-megamenu-group-selector li:first-child").attr("data-mm"));
    }

    //Wenn eine Gruppe angeklickt wird
    $("#kk-megamenu-group-selector li").click(function(){
        //Alle Gruppen inaktiv schalten
        $("#kk-megamenu-group-selector").children("li").removeClass("active");
        //Alle Gruppen ausblenden
        hideall(null);

        //Ausgewähltes Element beim Nutzer speichern damit beim nächsten Start dieses wieder ausgewählt ist
        if(sessionStorage) {
            sessionStorage.setItem("kk_megamenu_group", $(this).attr("data-mm"));
        }

        //Gewählte Gruppe anzeigen
        $("."+$(this).attr("data-mm")).show();
        //und Aktiv schalten
        $(this).addClass("active");

    })
    function hideall(show){
        $("#kk-mega-menu .category").hide();
        $("#kk-mega-menu .brands").hide();
        $("#kk-mega-menu .link").hide();
        if(show) {
            $("#kk-mega-menu ."+show).show();
        }
    }
})

Schritt 4: Optik anpassen

Und schließlich: die Optik. Um das Aussehen der Gruppenauswahl anzupassen möchtest nimm einfach Anpassungen in der custom.css im Ordner kk_mega_menu/version/[aktuelle_version]/frontend/template/css vor. Hier die Regeln, um die oben gesehene Optik zu erzeugen:

/* Die Gruppenelemente */
ul#kk-megamenu-group-selector li{
  float: left;
  padding: 15px;
  background-color: #F3F3F3;
  margin-right: 1px;
  text-decoration: none;
  cursor: pointer;
}

/* Das derzeit aktive Gruppenelement */
ul#kk-megamenu-group-selector li.active{
  background-color: #E9E9E9;
}
ul#kk-megamenu-group-selector:after{
  clear: both;
  content: '';
  display: table;
}

Fazit

Ein wenig Kenntnis bei der Anpassung von Templates und CSS im JTL Shop vorausgesetzt kann man so in wenigen Minuten ein entsprechendes Ergebnis erzielen. Falls diese Vorkenntnisse fehlen: in unserem Supportbereich im Store erhältst Du (auch in kurzen Videos) einige allgemeine Tipps zur Anpassung unserer Plugins. Viel Erfolg!

KommentareWas Du und Andere über diesen Beitrag sagen