Dein Warenkorb ist leer

25.09.2019 JTL Shop, Dropper

Aggregated Ratings & Rating Snippet - End of Life

Das Aggregated Ratings Plugin & das Rating Snippet Drop wird von uns fortan nicht mehr weiterentwickelt und vertrieben, da Google das erzeugte Markup im Zuge eines Updates nicht mehr interpretiert. Mehr zu den Hintergründen erfahrt ihr hier.

Mit unserem Aggregated Ratings Plugin war es möglich, Produktbewertungen auf Kategorie- und Herstellerseiten zusammenzufassen, semantisch auszuzeichnen und so auch für Bewertungssterne auf diesen Seiten in den Suchergebnisseiten von Google zu sorgen.

Das Rating Snippet Drop wiederum fügte semantisches Markup von Bewertungen des gesamten Onlineshops ein, die von Drittanbietern wie Trusted Shops oder eKomi stammen.

Google Update zu "Review Rich Results"

Nun hat Google mit einem Update dafür gesorgt, dass das eingebundene Markup nicht mehr zur Geltung kommt. An dieser Stelle vielen dank an die Kollegen von WebNEO für den Tipp.

SEO Südwest schreibt:

Sogenannte eigennützige Reviews sind nicht mehr zulässig. Das bedeutet, Bewertungen über Entität A auf der Website von Entität A werden nicht mehr gewertet - egal, ob sich diese direkt im Code oder in einem Widget eines Dritten befindet. Aus diesem Grund werden für die Typen localBusiness und Organization keine Rich Results mehr gezeigt, wenn die jeweilige Website selbst die Reviews kontrollieren kann.

Das deckt sich mit unseren Beobachtungen. Aktuell validiert Google das vom Plugin und Drop erzeugte semantische Markup nicht mehr. Dabei werden entsprechende Fehlermeldungen ausgegeben. Bewertungssterne werden bei den von uns getesteten Seiten nicht länger in den Google Suchergebnisseiten (SERPs) angezeigt.

Validation Fehler in Googles Structured Data Testing-Tool

Da wir davon ausgehen müssen, dass Google langfristig bei diesen Einschränkungen bleibt, haben wir uns dazu entschlossen, das Aggregated Ratings Plugin und das Rating Snippet Drop nicht weiterzuentwickleln und nicht mehr zu vertreiben (EOL - end of life).

Empfehlung: Plugin und Drop deinstallieren

Viele Nutzer verwenden unsere Lösungen primär, um Bewertungssterne für Produktlisten oder den Onlineshop selbst in den Google SERPs zu realisieren. Da dieser Zweck nun nicht mehr erfüllt wird, empfehlen wir, das Aggregated Ratings Plugin und das Rating Snippet Drop zu deinstallieren.

Ist mit Penalties zu rechnen?

Wer das Markup beibehält, muss anscheinend nicht mit manuellen Maßnahmen oder Penalties rechnen. Aus den FAQ des Beitrages des Google Webmaster Central Blogs :

Q: Do I need to remove self-serving reviews from LocalBusiness or Organization? A: No, you don't need to remove them. Google Search just won't display review snippets for those pages anymore.

Auf die konkrete Rückfrage eines Nutzer antwortet Googles John Mueller via Twitter :

This is an algorithmic change, so I wouldn't worry about manual actions. It's good to clean these kinds of things up over time; if it doesn't have a positive effect, it's more a matter of unnecessary maintenance overhead.

KommentareWas Du und Andere über diesen Beitrag sagen