Dein Warenkorb ist leer

30.08.2017 JTL Shop, Dropper

Das war die JTL Connect 2017

Kurz und knapp unsere recht subjektiven Eindrücke von der JTL Connect 2017!

Die JTL Connect ist für uns immer ein Highlight. Auch in diesem Jahr waren wir als Aussteller dabei und konnten in einem kleinen Vortrag Dropper vorstellen. Klar: die Vorbereitung auf so eine Veranstaltung hat es in sich. Aber wie in jedem Jahr können wir sagen: es hat sich mehr als gelohnt!

Weggefährten

Unser Stand war immer sehr gut besucht und erntete das ein oder andere Lob. Teilweise schlossen sich Wartende einfach einer laufenden Präsentation an, um die Wartezeit zu verkürzen.

Schön waren dabei auch die Gespräche mit Kunden, mit denen wir auf eine gemeinsame Historie zurückblicken können: auf der 1. JTL Connect noch als frisches Inhaltesystem vorgestellt, wird Dropper dort mittlerweile rege und mit Begeisterung genutzt.

Auch der Austausch mit Wegbegleitern aus der Servicepartnerlandschaft tat wieder gut, zumal man sich sonst nur selten zu Gesicht bekommt. Toll zu sehen, wie sich die einige Kollegen über die Jahre entwickeln und dabei auch vergrößern.

Custom Drops

Was uns schon in der Vorbereitung aufgefallen ist und sich auf der Connect bestätigte: immer mehr Kunden nutzen Custom Drops! Wir haben uns vorgenommen, noch mehr von diesen selbst entwickelte Drops hier im Blog und die zugehörigen Projekte in den Dropper Referenzen vorzustellen. Inklusive Entwickler, versteht sich!

Eine Anregung haben wir in dem Zusammenhang gleich umgesetzt: es gibt nun ein kleines Entwicklerforum , in dem ihr euch austauschen könnt.

Fazit

Zwar hatten wir - wie in jedem Jahr - kaum Zeit, auch einmal in andere Vorträge reinzuschnuppern oder anderen Ständen einen längeren Besuch abzustatten, aber eins können wir sagen: eine feine Connect! Wobei uns die Location im letzten Jahr doch ein wenig besser gefallen hat (Geschmäcker sind eben verschieden).

Vergleicht man die 3. JTL Connect mit dem 1. JTL Servicepartnertreffen vor gut 5 ½ Jahren in Hückelhoven kann man zusammenfassen: JTL entwickelt sich weiter rasant. Wir freuen uns auf die kommenden Jahre!

PS: "ein wenig" mehr Eindrücke zur JTL Connect 2017 findet ihr im JTL Blog .

KommentareWas Du und Andere über diesen Beitrag sagen