Dein Warenkorb ist leer

25.10.2022 Dropper

DEV News 2022 #3

Die entwicklungstechnische Zusammenfassung des 3. Quartals 2022: Revealer Drop Release, ein neuer DEV Workshop und kleinere Updates für Flex Menu & Contact Form.

Revealer Drop Release

Im Juli haben wir das Revealer Drop veröffentlicht! Damit könnt ihr umfangreiche Inhalte zunächst nur anteasern und via Klick komplett einblenden lassen.

Mehr zu den Features lest ihr im Release Post. Im obigen Livestream haben wir das Drop und einige Anwendungsszenarien bereits vorgestellt.

Custom Drop Workshop

Es wurde Zeit für einen aktualisierten Custom Drop Workshop, das letzte Video dieser Art stammt noch aus einer Zeit vor JTL-Shop 5. Martin baut im neuen Workshop live ein Banner Drop. Im Blogpost zum Workshop findet ihr das fertige Beispiel.

Wir planen einen zweiten Teil, in dem wir einige Punkte vertiefen und das Drop erweitern werden, schaut gern mal rein! Bis dahin findet ihr Teil 1 des Workshop nachfolgend und auch drüben bei Youtube. Tipp: Kapitelmarken beachten!

Dropper

Im 3. Quartal haben wir keine neue Version von Dropper veröffentlicht. Wir arbeiten weiter an der kommenden Version, die nun auch schon Anpassungen für JTL-Shop 5.2 enthält. Das kommende Release des JTL-Shops (erscheint vermutlich noch in diesem Jahr) wird es sicher auch nötig machen, dass wir einige Drop Updates veröffentlichen.

Drop Updates

Neben dem Revealer Drop (4 kleine Updates nach dem Release) haben auch Contact Form und Flex Menu kleinere Updates erhalten.

Ab Version 1.0.28 des Flex Menus beschränken wir standardmäßig die Höhe der Dropdowns der Menüpunkte. Es kam sonst bei zu hohen Aufklappmenüs zu Problemen beim Scrollen der Seiten. Außerdem nutzen die Links zum Kundenkonto des Shops und zum Warenkorb nun die korrekten SEO-URLs.

In Version 2.0.11 des Contact Form Drops haben wir eine PHP Warnung im Uploader behoben. Diese konnte bei aktivierter Fehlerausgabe zu fehlerhaften Dateiuploads führen.