Dein Warenkorb ist leer

23.10.2017 JTL Shop, Dropper

JTL-Shop 4.06 und Dropper 100.13

Wir werfen einen Blick auf die neue Version 4.06 des JTL-Shops und betrachten dabei besonders die Änderungen des Evo-Templates aus der Dropper-Perspektive.

Vor einigen Tagen ist JTL-Shop in Version 4.06 erschienen. Gleichzeitg kommt eine neue Version des Evo Templates, und das bringt neue Funktionen wie eine verkürzte Kaufabwicklung und eine Artikelvorschau in der Artikelliste mit sich. Wir zeigen euch, was diese neuen Features für Dropper und eure Drops bedeuten.

Kurzgefasst

  • Die verkürzte Kaufabwicklung bringt Änderungen bei den Darstellungsfiltern und dem Google Funnel Tracking Drop.
  • Drops werden auch in der neuen Artikelvorschau angezeigt. Ihr könnt die Anzeige mit dem Smarty Darstellungsfilter steuern.
  • Eigene Tab-Reiter lassen sich vorerst nicht mehr mittels Tabs Drop integrieren.

Verkürzte Kaufabwicklung

Einige Schritte der Kaufabwicklung im neuen Evo Template wurden kombiniert, so dass die Anzahl der Schritte bis zum Bestellabschluss nun auf 4 bzw. 3 Schritte (ohne Warenkorb) zusammengeschrumpft ist.

Bestellschritte als Darstellungsfilter

Die Bestellschritte können auch als Darstellungsfilter für die Anzeige von Drops gewählt werden.

Darstellungsfilter Bestellschritte

Im neuen Evo Template sind durch die Kombination der Schritte einige der Werte obsolet oder nicht mehr so eindeutig in ihrer Benennung. Folgende Tabelle hilft bei der Einordnung:

Nr. Bestellschritt in Evo 4.06 Dropper Darstellungsfilter
0 Warenkorb Bestellschritt -> Warenkorb
1 Accountwahl / Rechnungsadresse / Lieferadresse Bestellschritt -> Rechnungsadresse
2 Zahlungsart / Versandart Bestellschritt -> Zahlungsart
3 Zusammenfassung Bestellschritt -> Bestellübersicht
4 Bestellabschluss Seitentyp -> Bestellabschluss

Bestellschritte im Google Funnel Tracking Drop

Das Google Funnel Tracking Drop hilt euch dabei, einen Zieltrichter bei Google Analytics einzurichten. Auch hier ergeben sich durch das Zusammenfassen einiger Bestellschritte Anpassungen, die wir nun auch in der Dokumentation des Drops beschrieben haben.

Kurzfassung: es entfallen 2 Schritte (Versandadresse, Versandart) bei der Konfiguration des Trichters, d.h. hier müsst ihr ggf. Anpassungen bei schon eingerichteten Trichterzielen bei Google Analytics vornehmen.

Artikelvorschau in Artikellisten

In der neuen Evo Version ist es für Besucher möglich, eine kompakte Vorschau eines Produktes direkt aus einer Artikelliste wie der Kategorieseite heraus zu öffnen.

Um diese Vorschau zu erzeugen, nutzt Evo direkt einen Teil des normalen Artikeltemplates nach. Grob gesagt: alle artikelrelevanten Informationen (Bilder, Titel, Preis, ...) im Element #result-wrapper oberhalb der Detailbeschreibung werden auch in der Artikelvorschau angezeigt. Und somit auch Drops, die an den entsprechenden Stellen eingebunden sind!

Image Banner Drop in der Artikelvorschau

Anzeige von Drops in der Artikelvorschau steuern

Ihr könnt die Anzeige dieser Drops in der Vorschau über den Smarty Darstellungsfilter steuern. Kombiniert dazu eure artikelbezogenen Darstellungsfilter (zB "Artikel" oder "Artikeleigenschaft") mit folgenden Smarty Darstellungsfiltern:

Smarty Darstellungsfilter Funktion
empty($smarty.get.quickView) nur auf Artikelseite angezeigen
not empty($smarty.get.quickView) nur in Vorschau anzeigen

Verzichtet ihr auf die zusätzlichen Smarty Filter, werden eure Drops auf der Artikeldetailseite und der Artikelvorschau angezeigt. Um das Image Banner Drop im obigen Beispiel ausschließlich in der Artikelvorschau von "Taschen" anzuzeigen, müssten die Einfügeoptionen im Drop in etwa so aussehen:

Image Banner Drop Einfügeoptionen

Tabs Integration

Die Templatestruktur der Tabs auf Artikeldetailseiten hat sich im neuen Evo grundlegend geändert. Leider muss man sagen, denn dadurch ist es in der jetzigen Evo Version nicht mehr möglich, ein Tabs Drop in die bestehenden Tabs der Artikeldetailseite zu integrieren (wie wir es in diesem Dropper Short getan haben).

Wir arbeiten an einer Lösung des Problems und bitten euch um etwas Geduld!

Eure Mithilfe

Wir haben natürlich ständig ein Auge auf die Entwicklung des JTL-Shops und des Evo Templates. Derzeit testen wir die Neuerungen intensiv und dokumentieren die Besonderheiten hier. Sollte uns dabei trotzdem etwas entgehen: meldet euch bitte! Gern auch in den Kommentaren zu diesem Beitrag.

KommentareWas Du und Andere über diesen Beitrag sagen